Reisemedizinische Beratung

Wir bieten in unserer Praxis eine qualifizierte und umfassende reisemedizinische Beratung für Ihr Kind oder die ganze Familie an. Insbesondere vor Reisen nach Asien, Süd- oder Mittelamerika und Afrika empfiehlt sich eine reisemedizinische Beratung. Hierbei können Fragen zu landestypischen Gesundheitsrisiken, zu Reiseimpfungen, zu Einreisevorschriften, zu Sonnen- und Moskitoschutz, zu Malariaprophylaxe oder zur Reiseapotheke geklärt werden.

1. Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin für Ihre reisemedizinische Beratung, möglichst 6-8 Wochen vor der Reise.

2. Bitte füllen Sie vor dem Besuch bei uns den Fragebogen Reisemedizin aus. Diesen erhalten Sie entweder in der Praxis oder unter „Downloads“.

3. Legen Sie bitte bis spätestens 5 Tage vor dem Termin den ausgefüllten Fragebogen Reisemedizin und die Impfausweise der reisenden Personen in der Praxis vor.

4. Mit diesen von Ihnen bereit gestellten Informationen können wir uns anhand aktuellster Daten und Empfehlungen optimal auf Ihre individuelle reisemedizinische Beratung vorbereiten. Die Kosten für Reisemedizinische Beratungen und Impfung anlässlich Reisen außerhalb Deutschlands werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Eine Kostenübersicht erhalten Sie bei uns in der Praxis.

5. Am Tag der reisemedizinischen Beratung erörtern wir alle relevanten Themen zu Ihrer Reise und erstellen gegebenenfalls einen Reise-Impfplan. Bitte bedenken Sie, dass einige Reiseimpfungen als Impfserien verabreicht werden müssen, die mehrere Termine in bis zu 4 Wochen Abstand voneinander verlangen.