Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie behandeln wir Patienten mit Infektionen weiterhin nur in der Akut-Sprechstunde am Vormittag.

Termine für die Akut-Sprechstunde vergeben wir nach vorheriger Absprache. Wir sind jederzeit für Sie erreichbar über die Chat-Funktion der Praxis-App, per Email oder telefonisch in der Zeit von 9.15 – 10.30 Uhr.

Sollten Sie Fragen zur Notwendigkeit der ärztlichen Vorstellung in der Praxis haben, können Sie diese in unserer offenen Videosprechstunde stellen, die Frau Dr. Marten täglich von 8.30 – 9.00 Uhr anbietet.

Terminanfragen für die Akut-Sprechstunde sollten bis 10.00 Uhr gestellt werden, damit wir noch am gleichen Tag einen Termin anbieten können.

Bitte kommen Sie nur mit einer Begleitperson in die Praxis. Geschwisterkinder sollten möglichst zu Hause bleiben.

Bitte tragen Sie einen Mund-Nasenschutz und halten möglichst Abstand zu anderen Patienten. Desinfektionsmittel für die Händedesinfektion vor Betreten und nach Verlassen der Behandlungsräume steht in der Praxis zur Verfügung.

Auch im Falle von leichten Infektionen, bitten wir, Termine für alle anderen Vorstellungen wie z.B. Vorsorgen, Impfungen, Gespräche, Entwicklungskontrollen, Allergien zu verschieben.

Um die Aerosolbelastung in unseren Praxisräumen zu minimieren, ist unsere Praxis mit UVC-Lampen und mobilen Luftfiltergeräten ausgestattet.

Corona-Impfung:  Die STIKO hat am 16. August 2021 Ihre Corona-Impfempfehlung für Kinder von 12 bis 17 Jahren aktualisiert und sich für eine Impfung in dieser Altersgruppe ausgesprochen. Vereinbaren Sie gern einen Termin für eine individuelle Impfberatung. Aktuell impfen wir in unserer Praxis nicht gegen Corona. Impftermine können über 116117 in den Impfzentren an den Hamburger Kliniken vereinbart werden.